Banner
EP Logo
Home
Leistungen
Fuhrpark
Maschinen
Über uns
Sendung
Kontakt
MNavEnd
MNavMitte
Aktuelles aus dem Unternehmen Pfaff

Juni / Juli 2016

EM 2016. Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft gab es auch bei uns ein Tippspiel. In den Worten unserer Zeit: Ein virales Ereigniss. Mittlerweile nicht nur von Fans, bestehenden Bundesliga-Tippgruppen oder Sonderlingen zelebriert , sondern spätestens jetzt Volkssport .

Wie auch immer: Nicht nur wurde bei Pfaff ein Sieger ausgespielt, sondern viele weitere Gewinner, so das von Verlierern kaum die Rede sein konnte. Eine(n) Letztplazierte(n) musste es natürlich geben; der Mantel des Schweigens / der Scham legt sich hierüber.

Der Pott wurde großzügig aufgestockt durch die Geschaftsführung und der erste Platz hatte auch noch einen Foto-Termin - ein Klick auf das kleine Bild rechts zeigt Details.

Glückwunsch an Herrn Wagschal und alle anderen Gewinner. Die Verbleibenden hatten hoffentlich auch Ihren Spaß am Tippspiel. Auf zum nächsten Mal !

2016

Investitionen sind unverzichtbar. Um neben der reinen Erneuerung auch für die Bedürfnisse der Kunden flexibler zu sein, erbauen wir u.a. eine neue Lagerhalle.

Daten und Informationen:

  • Rampenlager

  • Geeignet für Schwergut

  • Maße des größten Tores 4,5 x 4,6 Meter

  • Verladetische bis 15.000 kg

  • Aussenpodest für Kraneinbringung

  • 1.800 m2 Grundfläche

Fotos zu den einzelnen Bauphasen folgen.

Lagerhalle Pfaff Hamburg

Dezember 2015

Nachdem Alle hoffentlich ein paar Momente der Besinnlichkeit zwischen den Tagen genießen konnten, Viele aber auch Ihren Einsatz zeigten, hier ein paar Impressionen und Eindrücke, die sich trotz des täglichen Zeitdrucks ergeben können. Link zur Galerie

Juni 2015

Wir haben es geschafft - Ende Juni gab es (wieder) das Pfaff Sommerfest. Das Wetter hielt was es versprach. Groß und Klein hatten hoffentlich ihren Spaß - und das nicht nur an dem intensiv genutzten "Eismann", der parat stand. Bevor hier viele Worte verloren werden, gibt es in der Bildergalerie die Möglichkeit für Alle, sich einen kleinen Eindruck zu verschaffen - "selfiefrei".

September 2014

"Was ist eigentlich Logistik?"

Unter diesem Titel geht die Kampagne des Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. in ihre nächste Runde.

Dies mit einem gut 3,5 minütigem Imagefilm, der unsere Branche in seiner grossen Vielfalt darstellt. Ob es sich hierbei tatsächlich um eine reine Männerwelt handelt mag jeder Mann und jede Frau für sich entscheiden...

Wir sind stolz, als Unternehmen Pfaff Bestandteil dieses Films zu sein. Wer nicht abwarten kann, schaut ab ca. Minute 1:54 das Video hier oder direkt über die Seite des BGL . Wobei die gesamten 3.37 Minuten allein qualitativ sehenswert sind.

August 2014

Legendenbildung.

Mit dem 07.09.2014 naht er 10. "Tag der Legenden" u.a. mit Uwe Seeler, Franz Beckenbauer, Manfred Kaltz, Lothar Matthäus u.v.m. zu Gunsten des "NetzWerk e.V."

Pfaff ist stolzer Partner und demnächst präsentieren wir unseren besonderen Beitrag, für den wir die Profi´s sind.

April 2012

Mal wieder in der Presse. Auch anlässlich eines uns sowie unsere Aufträge belastenden Themas wie die steigenden Spritkosten freuen wir und dennoch, dass unsere Meinung bei der Presse geschätzt wird.

Somit finden wir diese wiedergegeben in einem Artikel des Hamburger Abendblattes mit dem Titel "Teurer Sprit belastet Wirtschaft - Benzinpreis auf Rekordhoch", den Sie unter diesem Link nachlesen können.

Vielen Dank hierfür auch an das Hamburger Abendblatt.

Januar 2012

Das neue Jahr hat begonnen. Die Herausforderungen, die wir zu meistern haben, werden vielfach sein.

Damit wir auch zukünftig diese Aufgaben erfolgreich bestehen, bilden sowohl die E. Pfaff GmbH als auch die Pfaff Logistik GmbH weiter unseren eigenen Nachwuchs aus. Hierbei zeigen wir jungen Menschen mit Interesse und Eifer einen nicht immer einfachen aber lohnenden Weg ins Berufsleben.

August 2011

Die Pfaff Logistik GmbH ist ein wichtiger Baustein unseres Unternehmen. Wir hatten vor Kurzem über einen Besuch der Gewerbeschule G7 Werft und Hafen in der Logistik berichtet.

Nur folgerichtig freuen wir uns, ab August drei neue Auszubildende in der Pfaff Logistik GmbH begrüßen zu dürfen. Diese sind die Herren Milewski, Dmoch und Marku.

Viel Spaß und einen guten Start in den sicher nicht ganz einfachen Beginn eines neuen Lebensabschnitt. Viele von uns können sich vielleicht noch an ihre Anfänge erinnern.

Pfaff duale Ausbildung 2011

Juli 2011

Aus- und Weiterbildung sind Grundlage für den Erfolg eines Wirtschaftsstandort und des einzelnen Unternehmens. Hier gibt es in Deutschland viel Nachholbedarf vor allem in dem Sektor, in dem wir tätig sind. Nehmen wir die konstante Ausbildung von Schulabgängern als auch unserer Angestellten sehr ernst, so stellt dies einen konstanten Prozeß dar.

Insofern sei hier nur beispielhaft die am 12. Juli 2011 durchgeführte Schulung zum Staplerschein genannt, die in der Pfaff Logistik GmbH für unsere Mitarbeiter durchgeführt wurde. Die Durchführung erfolgte durch die Straßenverkehrsgenossenschaft Hamburg eG.

Ein Klick auf das Foto rechts zeigt die teilnehmenden Mitabreiter und den Leiter der Schulung, Herrn Poniewas.

SVG Pfaff Staplerschein

November 2010

Auch Partnerschaften sind enorm wichtig, um als mittelständisches Unternehmen am Markt erfolgreich zu sein. Zu diesen Partnerschaften gehört auch die langjährige Geschäftbeziehung zur Herbert Mühle GmbH, die unseren Fuhrpark in allen Bereichen unterstützt.

Insofern freut uns sehr, dass wir im Rahmen ihres Kundenmagazin "Fahrtwind" mit einem Portrait verteten sind. Vielen Dank dafür.

Klicken Sie hier oder auf das Foto, um sich das Portrait als Auszug anzusehen.

Viel Spaß dabei!

Oktober 2010

Bereits Ende 2006 trat die Pfaff Logistik GmbH positiv hervor durch die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen und einer Auszeichnung durch die Handelskammer Hamburg. Hier gab es nun die Möglichkeit, einen Schritt weiter zu gehen.

Uns Allen wird fast täglich vor Augen geführt wie wichtig qualifiziert ausgebildetes Personal für den Erfolg des einzelnen Unternehmens, aber auch der gesamten Leistungsfähigkeit einer Wirtschaft ist.

Insofern war es der Pfaff Logistik GmbH und ihrem Leiter Karsten Jestrich eine angenehme und verantwortungsvolle Aufgabe, Anfang Oktober die Klasse Gewerbeschule G7 Werft und Hafen Hamburg im Unternehmen begrüßen und eine Führung durchführen zu können. Themen waren hierbei u.a. "Flurförderfahrzeuge, Hochregal Einlagerung, Ladungssicherung".

Zu Gast waren neben 2 Lehrkräften und 25 Schülern mit dem 26. auch unser Auszubildender Dean Steven Häußler. Vielen Dank für den Besuch - wir hoffen es hat Spaß gemacht und die Praxiserfahrungen erweitert.

Ein Klick auf das Foto für Großansicht.

September 2010

Es freut uns, wenn nicht nur unsere Kunden unsere Dienstleistungen nachfragen, sondern wir auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.

Insofern sehen wir es als Bestätigung für alle Beschäftigten und das Unternehmen an, dass wir an dieser Stelle ein Portrait unserer Firma im Kundenmagazin "trailer world" der BPW Bergischen Achsen KG präsentieren können.

Hier klicken oder auf das Foto rechts. Vielen Dank an die BPW für die zur Verfügung gestellten Inhalte.

August 2010

ABC für HSV

War und ist es für Viele weiter das Volksparkstadion hielt mit dem Neubau auch ein neuer Name Einzug. Der Vertrag lief aus und der HSV begrüßt einen neuen Partner als Namensgeber für sein Stadion.

Wir durften den "Buchstabensalat" zum Stadion transportieren. Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Pfaff Imtech HSV

Februar 2009

Frau Keibel hat in diesem Monat den wohlverdienten Ruhestand begonnen. Wir bedanken uns herzlich für den jahrzehntelangen Einsatz für das Unternehmen und die Familie Pfaff.

Neue Ansprechpartnerin für die Aufgaben von Frau Keibel ist somit nun Frau Eisermann.

Der Bau der neuen Pfaff Werkstatt schreitet voran. Die Sole ist fertiggestellt; aktuell beginnt das Setzen der ersten Mauern.

Lkw Werkstatt

Dezember 2008

Da wir uns mit einem wachsenden Bedarf an Dienstleistungen neben unseren logistischen Aufgaben konfrontiert sehen, begann nun die Neustrukturierung des Bereichs Reparaturen, Werkstatt und Serviceleistungen.

Um der Nachfrage standhalten zu können und gleichzeitig die Qualität und technische Ausstattung dieses Bereichs erweitern zu können, entschlossen wir uns trotz des aktuell schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes zu einem Neubau in diesem Bereich, da nur dieser unserem und dem Anspruch unser Kunden gerecht wird.

November 2008

Wir freuen wir uns über Zuwachs bei unseren Angestellten und begrüßen diese herzlich.

Im Bereich der Buchhaltung ist dies Frau Eisermann, sowie zur Erweiterung unserer Leistungsfähigkeit im Nah- und Fernverkehr Herr Gütschow als Disponent.

Mai 2008

Es freut uns immer wieder, wenn wir an Vorhaben mit hohem Prestige in unserer Stadt unseren Beitrag leisten. So bei "Petra III" der DESY. Sehen Sie hier Bilder (externer Link).

Anlieferung von Druckmaschinen auf der unten schon genannten drupa 2008 mit über 20 Fahrzeugen durch Pafff Spezialtransporte.

Befinden wir uns bereits im Bereich Messe, so finden aktuell intensive und umfassenden Vorbereitungen für die Gabelstaplermesse Cemat 2008 / Hannover in unseren Häusern statt.

Unser Fuhrpark kann mit unserem Erfolg einfach nicht mithalten. Somit erwarben wir in diesem Monat eine weitere Sattelzugmaschine.

April 2008

Ankunft und Übernahme von 22 Containern für die drupa 2008. Vorbereitung des Inhaltes für die Techniker des Kunden zur effizienteren Montage.

März 2008

Es ist geschafft; der erste Transport mit dem optimierten Innenlader konnte durchgeführt werden.

Technische Details folgen demnächst im Fuhrpark. Rechts ein erstes Foto.

Optimierter Innenlader

Februar 2008

Schlagzeilen, mit denen wir nichts zu tun haben. Dennoch erfolgte durch uns der Transport und die Verbringung einer Röntgenanlage zum und im Flughafen Heathrow.

Januar 2008

Um mehr Flexibilität zu gewährleisten, machten sich unsere Fachleute sofort daran, den Innenlader in seinem Aktionsradius zu erweitern. Hierzu wurde in Eigenentwicklung ein Plangestell aufgebaut, dass den Transport z.b. von Gabelstaplern und anderen Maschinen sowie Geräten mit einer Bauhöhe von bis zu 4,20 Meter ermöglicht .

Zusätzlich wurde erneut ein weiterer Tieflader angeschafft und in den Fuhrpark integriert.

Ein besonderes Projekt im Januar stellte der von Pfaff durchgeführte Umzug einer großen Produktionsstraße aus dem Bereich der Getränkeindustrie von Bad Vilbel nach Bad Doberan dar. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit.

Dezember 2007

Zwei Monate war es ruhig um uns geworden; die Arbeit für unsere Kunden hatte Vorrang. Doch nun geht es auch hier wieder weiter.

Viel nachgefragt konnten wir endlich einen weiteren Innenlader aus seinem Werk in den Niederlanden abholen und überführen. Mehr Kapazitäten für Sie, unsere Kunden.

September 2007

Vorschau: Spannende Aufgaben galt es zu bewältigen:

- Verlagerung einer Produktionslinie innerhalb Irlands für einen der beiden grossen Hersteller dieses schwarzen Erfrischungsgetränks namens Cola,

- Stromaggregat mit ca. 5.500 kg aus dem Jahre 1942 aus dem Keller eines ähnlich alten Bunker des AK Barmbek ausbringen. Herausforderung für alle Beteiligten.

Klingt spannend? Genau! Wir werden im Oktober mit Text und Bildern darüber in unserem Bereich Projekte berichten!

Tieflader

August 2007

Der Aufschwung der Wirtschaft hat auch Nachteile. Lange mussten wir warten, nun können wir melden:

3 neue Fahrzeuge erweitern den Fuhrpark; 2 Sattelzugmaschinen sowie einen Motorwagen für Anhägerzug. Natürlich sämtlich bereits mit der EURO Norm 5.

Dazu benötigten wir dann auch Fahrer: Herzlich willkommen B. Goldmann und A. Mücke im Fernverkehr bei Pafff!

Eine Party genügt uns nicht mehr! Ernst Pfaff Spezialtransporte engangiert sich nun auch im Rahmen des CSD = Christopher Street Day. Die Partner waren das Schmidts Tivoli und die SPD.

Juli 2007

Schon wieder neue Mitarbeiter bei Pfaff:

- Herr J. Kauz als neuen Fernverkehrsdisponenten, T. Brunne (Meister) und T. Thamm in der LKW-Werkstatt.

- Unserem scheidenden Mitarbeiter R. Ahrens wünschen wir für seine Zukunft alles Gute.

Schlagermove Pfaff

Auch dieses Jahr waren Paff Spezialtransporte wieder im Einsatz auf dem Schlagermove. Auch hier können wir eine Steigerung verbuchen; diesmal wurden 4 Züge von uns gestellt. Wir danken allen Helfern, insbesondere den Fahrern. Eine Foto-Galerie wird folgen und hier dann verlinkt.

Juni 2007

NEU! auf der Pfaff Seite im Bereich Maschinentransporte ("Maschinen") sind die Projekte - wir starten zunächst mit einem. Eine Erweiterung wird aber zügig folgen. Verfolgen Sie anhand einer kurzen Beschreibung und Bildern unsere tägliche Arbeit im Bereich Spezialtransporte.

Wir begrüßen ganz herzlich unseren neuen Mitarbeiter Herrn M. Koch

Mai 2007

Die Pfaff Logistik freut sich im Mai nun auch über zwei neue Mitarbeiter. Wir begrüßen Herrn A. Kienscherf und A. Fröhlich als Logistikmitarbeiter, sowie Herrn Fröhlich zusätzlich als Fahrer Kl. II

Pfaff Direktion

Alle Zweige von Pfaff Spezialtransporte waren an der erfolgreichen Abwicklung logistischer Großeinsätze für die Messen "Bauma München", "IDET Brünn", "Movintexpologistica" und "Europe Seafood Brüssel" beteiligt.

April 2007

Neueinstellung. Herzlich Willkommen in unserem Zweig Maschinentransporte Herr Philipp!

Der Fuhrpark ist ebenfalls wieder gewachsen. Wir erwarben einen neuen Spezialtieflader mit Plangestellverbreiterung auf 4.500 mm Vorne und Hinten zur Optimierung von Verladungen.

März 2007

Weltweite Spezialtransporte gewinnen bei Pfaff immer größere Bedeutung.

Hierzu zählen u.a. Maschinentransporte zweier Röntgenanlagen zu Rolls-Royce™ sowie das Verbingen einer Gepäckröntgenanlage zum Flughafen in Stansted / England.

Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter im Bereich der Logistik und Spezialtransporte wurde vertieft. Hierzu fanden zusätzliche Schulungen im Bereich Ladungssicherung statt. Außerdem konnte der Kreis der Mitarbeiter mit einem Staplerschein weiter erhöht werden - Glückwunsch an die erfolgreichen Mitarbeiter!

Februar 2007

Pfaff Spezialtransporte redet nicht nur vom Wachstum. Deshalb suchen wir nun auch über unsere Internet-Präsenz nach fähigen Mitarbeitern. Wählen Sie im Hauptmenü "Jobs" oder klicken sie hier auf Stellenangebote

Januar 2007

Der Monat war so auftragsreich, dass wir Ihnen andere Neuigkeiten nicht bieten können. Uns freut diese Nachricht allerdings sehr!

Dezember 2006

Die Pfaff Logistik freut sich, ihren Beitrag dazu leisten zu können, dass in Hamburg 2006 soviel Lehrstellen angeboten werden konnten, wie seit 10 Jahren nicht mehr.

In diesem Zusammenhang erhielt die Pfaff Logistik von der Handelskammer Hamburg das Zertifikat der dualen Ausbildung. Denn auch in diesem Jahr war es der Logistik möglich, zwei Auszubildenden die Möglichkeit einer qualifizierten Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik zu geben.

Pfaff Logistik

Im Pfaff-Fuhrpark wurde zum einen ein neuer Schräghubwagen als auch eine zusätzliche dreiachsige Sattelzugmaschine in Betrieb genommen.

Gerade weil unsere Mitarbeiter dieses Jahr ein enormes Pensum zu erledigen hatten, kam eine Unterbrechung in anderem Rahmen zum rechten Zeitpunkt. Die Weihnachtsfeier war wieder ein Erfolg.

November 2006

Dank unseren Kunden und engagierten Mitarbeitern geht es weiter mit der Expansion im Hause Pfaff.

Der Fuhrpark konnte endlich zwei neue Sattelzugmaschinen in Betrieb nehmen. Gleiches gilt für einen neuen Tieflader, den Pfaff Spezialtransporte Ihnen demnächst auf den Seiten des Fuhrparks im Bereich...Tieflader mit Daten und Bild vorstellen wird.

Aufgrund langer Lieferzeiten bei den Neufahrzeugen und dem enorm angestiegenen Transportvolumen bei den Spezialtransporten in unserem Haus mieten wir seit diesem Monat zusätzlich einen 4-achsigen Tieflader und einen Lkw mit Jumbo-Anhänger an, damit wir den Anfragen unserer Kunden gerecht werden können.

Für die neuen Fahrzeuge wurde auch das Fahrpersonal aufgestockt. Das Jahresende ist sicher kein einfacher Einstieg. Aber wir sind zuversichtlich, dass Herr O. Dörge dem Stress gewachsen sein wird. Herzlich Willkommen!

Oktober 2006

Der Oktober steht bisher ganz im Zeichen der wieder notwendigen Erweiterung des Fuhrparks der Firma Pfaff. Hierbei gilt für uns auch, die Umwelt zu schonen.

Zunächst wird der Pfaff Fuhrpark um einen vierachsigen Auflieger mit Planengestell ergänzt. Dieser zeichnet sich durch seine Verbreiterung und Erhöhung auf enorme 4,50 Meter aus. Mit der Nutzlast von ca. 36.000 kg bei den Aufliegern erreichen wir ebenfalls eine neue Rekordmarke in diesem Segment unseres Fuhrparks.

Elektrokran

Weiter erwarten wir im Oktober zwei neue Sattelzugmaschinen, die bereits die erst im Oktober 2009 in Kraft tretende Euro 5-Norm erfüllen. Die ab diesem Monat geltende Euro-4 Norm erreichen sie natürlich spielerisch.
Pfaff leistet hiermit nicht nur einen Beitrag zur Verringerung der Schadstoffe. Auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist dieser Auftrag mehr als sinnvoll. Die höheren Investitionen, die hierfür zu tätigen waren, kommen der Qualität unserer Leistungen, also auch Ihnen, zu Gute.

September 2006

Nach über 30 Jahren verabschieden wir Herrn K. Jaschinski in den Ruhestand. Auch auf diesem Wege möchten wir uns herzlich für den Einsatz in unserem Unternehmen bedanken.

Viel Freude im verdienten Ruhestand!

Auf der anderen Seite freut sich Pfaff auch in diesem Monat wieder einen neuen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen - Herr T. Tagesen. Viel Erfolg und gute Zusammenarbeit!

Auch der Pfaff Fuhrpark wird Ende des Monats wieder wachsen. Das Stammhaus in Hamburg erhält einen neuen Schräghubwagen mit Führerhaus.
Typ: Mercedes Benz Axor

August 2006

Am 14. August wurde in den Sat1 Abend News ein Interview mit Ernst Pfaff - Gründer und Geschäftsführer unseres Unternehmens - gesendet.
Thema war das wieder aufkommende Wirtschaftswachstum in Deutschland. Ernst Pfaff zeigte sich erfreut, diesen Tendenz am Beispiel unseres Unternehmens anhand aktueller Entwicklungen der letzten Monate bestätigen zu können.

Ernst Pfaff

Disclaimer | Impressum | Kontakt | AGB

Aktuelles